Folgen Sie
uns auf:
 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter und Geltungsbereich
Die Firma
Cfashion
Schwetzingerstr. 34 / Brühlerweg 1
68723 Plankstadt

bietet im Internet Verbrauchern Waren zum Verkauf an. Ergänzend zu den gesetzlichen Bestimmungen gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB"). Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder seiner gewerblichen noch seiner selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

Allgemein
Angebote des Verkäufers sind unverbindlich. Aufträge und alle Lieferverträge werden erst mit der schriftlichen Bestätigung durch den Verkäufer für diesen bindend. Proben und Muster bleiben Eigentum des Verkäufers.
Zur Berechnung kommt der am Tage der Lieferung nach der letztgültigen Preisliste des Verkäufers geltende Preis. Festpreise bedürfen der ausdrücklichen schriftlichen Vereinbarung. Die in der Preisliste aufgeführten Preise sind Endpreise; die gesetzliche Mehrwertsteuer ist enthalten und wird auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.
Die Gefahr des Untergangs, der Verschlechterung und der Versendung geht in allen Fällen auf den Käufer über, sobald der Liefergegenstand die Geschäfts- oder Lagerräume des Verkäufers verlässt. Dies gilt auch bei Lieferung frei Haus. Verzögert sich die Absendung der Ware aus einem Grund, den der Verkäufer nicht vertreten hat, so geht die Gefahr bereits mit der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Dasselbe gilt, wenn der Verkäufer von einem Zurückbehaltungsrecht Gebrauch macht.
Vereinbarte Liefertermine sind unverbindlich, es sei denn, dass in der schriftlichen Auftragsbestätigung ausdrücklich etwas anderes bestimmt ist. Ist eine Lieferfrist verbindlich vereinbart, so verlängert sich diese Frist angemessen bei Vorliegen höherer Gewalt. Wird eine für verbindlich erklärte Lieferfrist um mehr als zwei Wochen überschritten, so ist der Käufer berechtigt, nach Ablauf einer angemessenen schriftlichen Nachfrist von mindestens 30 Tagen vom Vertrag zurückzutreten. Der Rücktritt muss durch einen eingeschriebenen Brief erklärt werden. Das Recht zum Rücktritt erlischt, wenn die Rücktrittserklärung nicht spätestens innerhalb von zwei Wochen nach Ablauf der Nachfrist dem Verkäufer zugegangen ist. Ein Schadensersatzanspruch des Käufers wegen verspäteter Lieferung ist in allen Fällen ausgeschlossen.
Verweigert der Käufer die Annahme der Ware, so kann der Verkäufer eine angemessene Frist zur Annahme setzen. Hat der Käufer die Ware innerhalb der ihm gesetzten Frist nicht angenommen, so ist der Verkäufer berechtigt, von dem Vertrag zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung zu verlangen.

Informationspflichten des Kunden
Der Kunde ist verpflichtet, bei seiner Registrierung (Anmeldung) nur wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Änderungen wichtiger Kundendaten (z. B. Name, Adresse, Email-Adresse, etc.) hat uns der Kunde bei laufender oder neuer Bestellung unverzüglich mitzuteilen. Werden falsche Daten angegeben, sind wir zum Rücktritt von laufenden Bestellungen und zur Sperrung des Kundenkontos berechtigt. Der Kunde verpflichtet sich sein angegebenes Passwort vertraulich zu behandeln und unverzüglich mitzuteilen, sofern dieses in die Hände Dritter gelangt ist. Für einen Missbrauch des Kundenkontos, den der Käufer verursacht hat, übernehmen wir keine Haftung.
Der Kunde gewährleistet, dass die von ihm angegebene Email-Adresse erreichbar ist. Ist die Zustellung von Emails nicht gewährleistet, so sind wir zum Rücktritt vom Auftrag berechtigt.Kurz nach Absenden seiner Bestellung erhält der Kunde per Email eine Bestellbestätigung. Der Kunde verpflichtet sich uns unverzüglich zu informieren, wenn er diese Bestätigung nicht erhalten hat.

Lieferung:
Die Lieferung erfolgt durch DHL oder die Deutsche Post AG direkt zu Ihnen nach Hause. Die genannten Lieferfristen sind unverbindlich. Eine angemessene Verlängerung der Lieferzeit oder den Rücktritt vom Vertrag behalten wir uns bei unvorhersehbaren Lieferschwierigkeiten vor.

Inland:
Die Versandkosten hängen von den bestellten Produkten ab und werden Ihnen im Bestellverlauf vor Abgabe Ihrer verbindlichen Bestellung deutlich mitgeteilt.
Ab einem Warenwert von 50,- Euro liefern wir innerhalb Deutschlands mit DHL versandkostenfrei. Reduziert sich der Warenwert durch eine Rücksendung auf unter 50,- Euro so werden die Versandkosten auch rückwirkend in voller Höhe fällig.

Ausland:
Nach Eingang Ihrer Bestellung senden wir Ihnen eine Vorauskasse-Rechnung. Nach Zahlungseingang werden die bestellten Artikel an die gewünschte Auslandsadresse geliefert. Portokosten berechnen wir nach dem Gewicht der Sendung. Sie werden auf der Rechnung gesondert ausgewiesen.

Einlieferungsbestimmungen:
Sofern Sie Waren in das Ausland bestellen, obliegt die Einsicht in die jeweiligen Einfuhrbestimmungen Ihnen. Bei eine Einfuhrverwehrung oder Beschlagnahmung leisten wir keinen Ersatz oder eine Rückvergütung. Anfallende Zollgebühren, Einfuhrsteuern oder Formalitäten übernehmen Sie.

Zahlung:
Sie kaufen ohne Risiko und wählen im Shop selbst aus, wie Sie bezahlen wollen. Neukunden bieten wir zunächst nur die Zahlart Vorkasse oder Nachnahme an.
Geraten Sie mit einer Zahlung oder einem Teil einer fälligen Rechnung in Verzug, sind wir berechtigt, unsere gesamten Forderungen insgesamt sofort fällig zu stellen.

Per Rechnung (nur für Stammkunden):
Sie bezahlen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware. Benutzen Sie hierfür bitte die der Rechnung beiliegenden Überweisungsformulare.

Rückgabe- und Widerrufsbelehrung

Ist der Kunde Unternehmer (§ 14 BGB), so hat er kein Widerrufs- und Rückgaberecht gem. § 312d BGB i. V. m. §§ 355, 356 BGB. Das Widerrufsrecht gilt nur für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB (jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann).

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (c-fashion, Cornelia Schmidt, Schwetzingerstr. 34, D- 68723 Plankstadt, Fax-Nr. +49 (0)6202-924850, E-Mail: mail@c-fashion.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an: c-fashion, Cornelia Schmidt, Schwetzingerstr. 34, D- 68723 Plankstadt zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen oder Lieferung von individuell angefertigten Waren während der Widerrufsfrist beginnen soll, so
haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Zum Muster-Widerrufsformular ⇒hier klicken

 

Beanstandungen:
Beanstandungen sind innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich an uns zu richten. Handelsübliche Abweichungen in Qualität und Farbe sind von einer Beanstandung ausgeschlossen. Irrtum bei Produktbeschreibungen und Preisen behalten wir uns vor.
Mangelrügen sind bei Verlust jeglichen Rügerechts innerhalb einer Woche nach Warenzugang schriftlich per Einschreiben zu erheben. Bei berechtigter Rüge ist der Verkäufer wahlweise zur Ersatzlieferung oder Preisminderung berechtigt. Jegliche sonstigen Ansprüche des Käufers sind ausgeschlossen. Es kann keine Garantie für Farbechtheit, Reinigungs- und Waschbeständigkeit der von uns gelieferten und verwendeten Materialien übernommen werden. Der Käufer eines vom Verkäufer angefertigten Kleidungsstückes hat das Recht auf ein Probestück der verwendeten Materialien. Zugeschnittene oder verarbeitete Ware, Sonderanfertigungen und Maßherstellung sind vom Umtausch ausgeschlossen. Der Käufer hat lediglich Anspruch auf Nachbesserung.

Sonstiges:
Wir behalten uns das Eigentum den gelieferten Waren bis zur restlosen Bezahlung des Kaufpreises vor.
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten mit der Auftragserteilung als angenommen. Sind oder werden einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die hier aufgeführten Preise beinhalten bereits die Mehrwertsteuer.
Ausschließlicher Gerichtsstand ist 68723 Schwetzingen oder ein anderer gesetzlicher Gerichtsstand nach unserer Wahl, soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist. Es gilt Deutsches Recht unter Ausschuss des UN-Kaufrechts.

Zurück

Parse Time: 0.143s